25.7.2016

TechnoAlpin eröffnet neuen Firmensitz in Volders

Nach einem Jahr Bauzeit wurde am. 20 Mai der neue österreichische Firmensitz von TechnoAlpin in Volders feierlich geöffnet. Tirol wird damit zum Zentrum des internationalen Ersatzteil-Managements: 1800 Skigebiete in 48 Ländern der Welt werden ab sofort von hier aus betreut. Am neuen Standort sind 26 Mitarbeiter beschäftigt, in die Errichtung investierte TechnoAlpin rund fünf Millionen Euro. 

Meldung downloaden (pdf - 526.82 KB)