Das Beste – nur noch besser

TT10: Power auf Tower

Mit der TT10 wurde die Propellermaschine TR10 buchstäblich auf eine neue Ebene gehoben: Sie vereint die Garantie bester Schneequalität, optimaler Ressourcennutzung und höchster Benutzerfreundlichkeit mit einzigartiger Technologie und noch nie dagewesener Einfachheit. Der neuartige kippbare Turm kombiniert die Vorteile einer Maschine auf Turm mit der Wartungsfreundlichkeit einer mobilen Propellermaschine.

Höchste Wartungsfreundlichkeit

Innovative Technologien

Grenzenlose Möglichkeiten

Höchste Wartungsfreundlichkeit

Das einfache Kippen des neuen Turms macht den Düsenkranz und den Motor schnell und unkompliziert erreichbar, und das ganz ohne Leiter – so einfach war die Wartung noch nie.

Innovative Technologien

Wie bei der TR10 kommen auch bei der TT10 nur die neuesten Technologien zum Einsatz – beste Schneequalität, optimale Ressourcennutzung und höchster Benutzerfreundlichkeit sind garantiert.

Grenzenlose Möglichkeiten

Die TT10 kann uneingeschränkt individuell konfiguriert werden – beispielsweise durch optionale Features wie Touchdisplay, Meteostation, motorisierte Schwenkung und vieles mehr.

Leistung auf höchster Ebene

Die TT10 besticht mit derselben herausragenden Exzellenz wie die TR10: Die Düsenventiltechnik ermöglicht optimale Energieeffizienz bei gleichzeitiger Ressourceneinsparung. Die Luftkühlung sorgt besonders im Grenztemperaturbereich für eine unübertroffene Schneileistung, und die Nukleatoren mit Doppelrubineinsatz garantieren beste Schneequalität über Jahre hinweg. Die TT10 kann dabei uneingeschränkt individuell konfiguriert werden, wodurch sich Kosten für ungenutzte Features reduzieren und die perfekte Performance unter jeder Bedingung sichergestellt wird.

Wartung

Tech. Komponenten

Technische Daten

Broschüre

Fotos & Videos

Wartung

Kippbarer Turm

Der neuartige kippbare Turm macht die TT10 zu einem Schneeerzeuger, der die Vorteile einer Turmmaschine mit der Wartungsfreundlichkeit einer mobilen Propellermaschine vereint. Durch das einfache Kippen des Turms sind Düsenkranz und Motor ideal erreichbar. Die Notwendigkeit einer Leiter entfällt damit komplett. Die erhöhte Position des Schneeerzeugers sorgt für eine hohe Schneileistung und einen großen Wirkradius. Der Turm aus Stahl ist äußerst stabil und besteht aus einer Fixsäule und einer kipparen Säule, die eine Wartung auf Bodenhöhe ermöglicht. Für Wartungszwecke kann der Schneeerzeuger mechanisch mittels Hubzylinder abgesenkt werden.

Tech. Komponenten

Eine völlig neue Düsenventiltechnik

Die für die TR10 völlig neue konzipierte Düsenventiltechnik wird auch für die TT10 verwendet. Der zentrale Ventilblock wird durch individuell steuerbare Einzelventile ersetzt. Hoch innovativ und perfekt aufeinander abgestimmt, wird jeder Düsenblock am Düsenkranz von einem eigenen Ventil angesteuert. Mehr Ventile für mehr Vorteile.

Ressourceneinsparung: Der Wasserverlust beim Schalten der verschiedenen Ventile wird verhindert, da die Entleerung der Düsen über Druckluft stattfindet. Das überschüssige Wasser wird direkt in den Luftstrahl eingebunden und damit in Schnee umgewandelt.

Betriebssicherheit: Der zentrale Ventilblock samt frontaler Entleerung entfällt durch das innovative Düsenventilprinzip komplett. Dadurch wird der Eisbildung vor der Maschine vorgebeugt und die Betriebssicherheit enorm erhöht.

Zuverlässigkeit: Dank der intelligenten Ventilschaltung ersetzen sich die Ventile bei einem eventuellen Ausfall gegenseitig. Dies garantiert, dass die erforderliche Anzahl an Düsen immer geöffnet ist.

Die stärkste Schneileistung im Grenzbereich

Für eine bessere Schneileistung im Grenzbereich spielt die Luftkühlung an der Maschine eine entscheidende Rolle. Der neu konzipierte Luftkühler weist durch eine deutlich höhere Kühloberfläche eine noch nie dagewesene Kühlleistung auf und ermöglicht dadurch die Produktion perfekter Schneequalität auch bei schwierigen Temperaturbedingungen. Die TT10 besticht damit besonders im Grenztemperaturbereich mit einer unübertroffenen Schneileistung.

Schnee mit Edelsteinqualität

Perfekte Schneequalität beginnt bei den kleinsten Teilen eines Schneeerzeugers. Das optimale Luft-Wasser-Gemisch ist dabei entscheidend. Alle Nukleatoren der TT10 verfügen serienmäßig über zwei Rubineinsätze in der Bohrung, über welche die richtige Wassermenge in die Druckluft eingespeist wird. Diese Rubineinsätze zeichnen sich durch höchste Verschleißfestigkeit auch bei aggressivem Wasser und hohen Betriebsdrücken aus. Sie erlauben die konstante Produktion von hochqualitativem Schnee über Jahre hinweg und verringern den Austauschbedarf der Nukleatoren deutlich.

Ein Motor für bessere Leistung

Bei der TT10 werden Propeller und Kompressor mit nur einem Elektromotor angetrieben. Dabei handelt es sich um einen ölfreien Drehscheibenverdichter, der sich durch einen noch gleichmäßigeren Druckluftaustritt, ein niedrigeres Gewicht und eine einfache Wartung auszeichnet.

Integriertes Design

LED-Arbeitsscheinwerfer und LED-Warnleuchte sowie auch die optionale Meteostation sind in die aufklappbare Turbinenverkleidung integriert. Das verleiht der TT10 ihr stromlinienförmiges Design bei gleichzeitig höchster Wartungsfreundlichkeit. Aufgrund des Fehlens überstehender Bauteile werden störende Schneeablagerungen deutlich verringert.

Technische Daten

ELEKTRISCHE EIGENSCHAFTEN

Nennspannung 400 V
Nennfrequenz 50 Hz
Nennstrom 41* A
Anschlussstecker 5x63 A
Nennleistung - POWER UNIT (Turbine+Kompressor) 22 kW
Heizung 1,3 kW

GEWICHTE

Schneeerzeuger - zentrale Luft 790 kg
Transportfuß der kippbaren Säule 35 kg
Transportfuß Fixsäule 10 kg

VERSCHIEDENES

Betriebstemperatur -25 ÷ +2 °C
Drehzahl 1500 rpm
Turbinenneigung 45°
Horizontale Drehung 320°
Schwenkung (automatisch) 320°

WASSER

Betriebswasserdruck 8 ÷ 40 bar
Wasserfilter 250 micron
Anschluss Wasser - Verschraubung 2"

DRUCKLUFT

Betriebsluftdruck - absolut 6 bar
Luftverbrauch bei 6 bar absolut (DIN 1343) 470 l/min

DÜSENBESTÜCKUNG

Nukleator 8
Fixe Düsen - Typ Quadrijet 8
Zuschaltbare Düsen - Typ Quadrijet 16

N.B.: Technische Änderungen vorbehalten.

Die Angaben unterliegen je nach Art der Anlage und/oder dem Installationsland Änderungen (immer auf die Schaltpläne beziehen).

*Gemessene Werte bei Nennspannung auf 1500m über dem Meeresspiegel und einer Temperatur von 0°C.

Fotos & Videos

Weitere
Propellermaschinen

TechnoAlpin TR10

Innovation macht den Unterschied

Produkt ansehen

TechnoAlpin TR8

Innovative Technologie mit neuem Motor

Produkt ansehen

TechnoAlpin TF10 Piano

Hohe Leistung – geringe Lautstärke

Produkt ansehen

TechnoAlpin TF10 Manual

Effizienz für die manuelle Beschneiung

Produkt ansehen

TechnoAlpin MMS

Vollkommenheit der manuellen Beschneiung

Produkt ansehen

TechnoAlpin Erfolgsmodelle

Unsere bewährten Erfolgsmodelle

Produkt ansehen

Schneilanzen für eine zielgenaue Beschneiung

Die Schneilanzen von TechnoAlpin bestechen durch die Kombination aus hohem Innovationsstandard und der langjährigen Erfahrung im Lanzenbau.

Schnee auch bei Plusgraden

Die Snowfactory ist eine innovative Beschneiungstechnologie, welche unabhängig von der Lufttemperatur Schnee produzieren kann.

Schlüsselfertige Beschneiungsanlagen

Der Erfolg unserer Kunden ist auch unser Erfolg. Deshalb entwickeln wir in gemeinsamer Arbeit individuelle Beschneiungsanlagen für ein optimales Ergebnis.

Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Sie benutzen einen veralteten Browser, für den unsere Website nicht optimiert ist. Bitte installieren Sie einen der folgenden Browser: