Erste Snowfactory für ein französisches Indoor-Ski-Zentrum

Die Snowfactory, die bei TechnoAlpin entwickelte Allwetter-Beschneiungsanlage, ist nicht nur beliebt und nützlich für Outdoor-Skigebietsbetreiber, die ein zusätzliches Instrument zur Schneeerzeugung auf ihren Pisten benötigen, sie ist auch für Indoor-Schnee- und Ski-Zentren geeignet. Die dahinterstehende Technologie macht es nämlich möglich, durch die Umwelt bedingte Einschränkungen für die Schneeerzeugung, vor allem die Lufttemperatur, zu überwinden, daher kann sie auch zur Indoor-Beschneiung eingesetzt werden.

Dies ist der Fall in der SnowHall im französischen Amnéville (Nordosten, nahe der Grenze zu Luxemburg und Deutschland). Der Betreiber der SnowHall, die Labellemontagne Gruppe, musste eine Lösung finden, um während der Arbeiten zur Nachrüstung der bestehenden Kälte- und Schneeerzeugungsanlage des Indoor-Zentrums Schnee zu erzeugen. Die Snow Experts von TechnoAlpin fanden mit der SF100 Snowfactory die Antwort.

Die Snowfactory bietet dem Betreiber eine „Plug&Play“-Lösung: Während die Nachrüstungsarbeiten laufen, kann die SnowHall weiter Schnee erzeugen und ihre Gäste auf der einzigen Indoor-Skipiste in Frankreich willkommen heißen. Dieses Indoor-Zentrum bietet Wintersportfans, Profi-Skisportlern und Schneebegeisterten 620 m Piste mit einem Höhenunterschied von fast 100 m.

Da die Labellemontagne Gruppe mit mehreren Skigebieten auch einer der größten Skigebietsbetreiber in Frankreich ist, wird die Snowfactory später in der Saison auch einen anderen Zweck erfüllen. Denn wenn die Arbeit der Snowfactory in der SnowHall erledigt ist, wird die Einheit nach La Bresse gebracht. Dieses Skigebiet der Labellemontagne Gruppe liegt in den Vogesen, zwei Stunden nördlich von Amnéville.

Dort kann dann mit der Snowfactory vor Beginn der Saison Schnee auf Vorrat erzeugt werden, wenn konventionelle Beschneiungsanlagen möglicherweise keinen Schnee erzeugen können, weil die Temperaturen nicht niedrig genug sind. Mit diesem Vorrat können die Pisten mit einer Basisschneedecke bedeckt werden, um die Schneesicherheit an der Ausgangsstation oder in Schnee-Freizeitgeländen zu gewährleisten! Die Snowfactory bietet daher eine zusätzliche Garantie, die Pisten zu Beginn der Saison früher öffnen zu können, um die Wintersportfans zufriedenzustellen.

Für die erste Hälfte von 2020 hat TechnoAlpin bereits mehrere Verträge für die Snowfactory Modelle SF100 und SF200 unterzeichnet, und zwar in Frankreich, der Schweiz, Italien und Tschechien, über insgesamt 7 Maschinen. Dies ist ein starkes Indiz für das große Interesse der Skibranche an dieser technologischen Lösung.

Newsarchiv