Schneeerzeuger: TechnoAlpin erzielt einen neuen Rekord!

Seit mehreren Jahren stellt TechnoAlpin Rekord um Rekord bei der Produktion von Schneeerzeugern auf! In der Tat hat die Gruppe die Grenzwerte von 1.000, dann 2.000 und im Produktionsjahr 2017 von über 3.000 produzierten Propellermaschinen übertroffen; zählt man die Lanzen hinzu, sind es sogar 7.000 Schneeerzeuger! Diese Zahlen stehen für TechnoAlpins Dynamik als führendem Anbieter von Beschneiungsanlagen in einem weltweit wachsendem Sektor.

Aber 2018 hat TechnoAlpin einen neuen Höhepunkt erreicht. Der Hersteller hat es geschafft, seit Produktionsbeginn mehr als 110.000 Schneeerzeuger, inklusive aller Ausführungen (Lanzen und Schneeerzeuger), zu produzieren! Um genau zu sein, hat TechnoAlpin dieses Jahr sogar den 111.111. Schneeerzeuger produziert.

Diese 111.111. Maschine sollte einen speziellen Platz bekommen. Dieser befindet sich in Frankreich, auf den Pisten von Alpe d'Huez (bei Grenoble). Dort wurde dieser Schneeerzeuger, eine Propellermaschine TR8 – mit einem speziellen Design, inspiriert von der Gipfellinie des Mont Blanc, dem Symbol der Region – im letzten Oktober aufgestellt. Die Wahl von Alpe d'Huez bot sich für TechnoAlpin wegen der Beschneiungsstrategie des Skigebiets an. Vor 2 Jahren wurde begonnen das Skigebiet auf die Propellertechnologie umzustellen: 2017 wurden 70 Propellermaschinen vom Typ TF10 installiert und 2018 folgten weitere 15 Propellermaschinen vom Typ TF10 und TR8!

Für TechnoAlpin unterstreicht die Wahl eines Skigebiets in Frankreich die wachsende Beliebtheit der Propellermaschinen auf dem französischen Markt während der letzten drei Jahre, der vorher mehr der Lanzen-Technologie zugewandt war.

Newsarchiv