TechnoAlpin Academy

Seit vielen Jahren bietet TechnoAlpin ein umfangreiches Schulungsprogramm mit der TechnoAlpin Academy an. Ziel ist es, den Kursteilnehmern ein Know-how zu vermitteln, mit dem technischen Problemen vorgebeugt und die Betriebssicherheit erhöht werden kann.

Um unseren Kunden einen noch tieferen Einblick in die Bandbreite der Serviceleistungen von TechnoAlpin zu geben, haben wir eine Video-Serie gestartet. MitarbeiterInnen des Service-Teams stellen dabei die einzelnen Bereiche vor. 

Video: Kurse für die Problemlösung

In der Vergangenheit wurden von der TechnoAlpin Academy weltweit rund 450 Kursteilnehmer jährlich geschult. „Es geht dabei immer darum, unseren Kursteilnehmern wichtige Informationen zur Hand zu geben: Wie werden unsere Maschinen bedient, wie funktioniert die Wartung, wie kann ich einfache Probleme lösen. Und das für Schneeerzeuger, Pumpstationen und Software.“, erklärt Andreas Schwingshackl, Teamleader der TechnoAlpin Academy.

Großer Wert wird auf praktische Schulungen gelegt. Der Schulungsraum in Bozen ist deshalb mit aktuellen Schneeerzeugern und zahlreichen Schnittmodellen ausgestattet. Somit kann den Teilnehmern eine ideale Schulungsatmosphäre garantiert werden. Die ausgebildeten Trainer garantieren zusätzlich eine einfache und qualitative Vermittlung der Inhalte. Unter anderem werden aktuell viele Kurse direkt in den Skigebieten oder online mithilfe des modernen und intuitiven Online-Schulungsportals abgehalten. Die Inhalte werden dabei selbstverständlich gleich effizient und einfach erklärt.

Für Andreas Schwingshackl ist es wichtig auch weiterhin Kunden zu schulen: „Wir freuen uns immer, Kunden bei unseren Academy-Kursen willkommen zu heißen, damit wir unser Know-how an sie weitergeben können.“

Sehen Sie sich hier das Video zur TechnoAlpin Academy mit Andreas Schwingshackl an.

Newsarchiv