TechnoAlpin Fotowettbewerb 2020 - Das sind die Gewinner

Der Fotowettbewerb 2019/2020 von TechnoAlpin ist vorbei und zahlreiche Fotos von Fans aus aller Welt haben uns erreicht. Dieses Jahr wurden über 200 Fotos aus 21 Ländern eingereicht! Über die große Teilnahme am Wettbewerb haben wir uns sehr gefreut.

Zwischen Dezember 2019 und Januar 2020 war es möglich Fotos der TechnoAlpin Schneeerzeuger oder Dienstleistungen einzusenden und damit tolle Preise zu gewinnen! Der Erstplatzierte gewann ein Skiwochenende für zwei Personen in einem TechnoAlpin Partner-Skigebiet in seiner Nähe. Die Zweit- und Drittplatzierten durften sich über die TechnoAlpin Outdoor-Jacke und den TechnoAlpin Rucksack freuen!

Eine Fachjury hat die Fotos aufgrund der Kriterien Kreativität, Innovation, Ästhetik und Inhalt bewertet. So wurde ein Erstplatzierter, ein zweiter Platz und nicht nur einer, sondern gleich drei dritte Plätze ermittelt. Die drei Fotos auf dem dritten Platz haben die Jury im selben Maße begeistert, sodass sich jeder der Drittplatzieren über einen Rucksack von TechnoAlpin freuen durfte.

Die Gewinner 2020

Dieses Jahr gewann Andreas Urscheler aus der Schweiz mit einem Nachtfoto der TechnoAlpin Lanzen, welches er in Davos Parsenn aufgenommen hat.

Platz zwei belegt das Foto einer sonnengeküssten TR 8, welches Christoph Hoheneder aus Österreich im Skigebiet Hochficht geknipst hat.

Auf dem dritten Platz landeten Alessandro Odorizzi und Luca Zuccolo, beide aus Italien, welche mit Nachtfotos der TechnoAlpin Propellermaschinen in den Skigebieten Bolbeno und Seiser Alm begeisterten sowie Svetlana Mikhailova aus Russland, welche die Jury mit einem ganz besonderen Foto der T40 begeisterte, das sie in Dombay fotografiert hat.  

Andreas Urscheler (CH), aufgenommen in Davos Parsenn

Christoph Hoheneder (AT), aufgenommen in Hochficht

Luca Zuccolo (IT), aufgenommen auf der Seiser Alm

Svetlana Mikhailova (RU), aufgenommmen in Dombay

Alessandro Odorizzi (IT), aufgenommen in Bolbeno

Newsarchiv