Verstärktes Ersatzteillager in Volders

Im Jahr 2016 wurde das vollautomatisierte Ersatzteillager von TechnoAlpin in Volders, neben Innsbruck (AT) eröffnet. Die Lage des Ersatzteillagers ist dabei ideal: zentral in Europa gelegen, können viele Skigebiete in wenigen Stunden erreicht werden. Zusätzlich ist das Ersatzteillager nahe am TechnoAlpin Hauptquartier gelegen und hat eine perfekte logistische Anbindung auch für internationale Transporte. Durch diese Inbetriebnahme wurde es möglich die Wartezeiten zu reduzieren und eine schnellere Bearbeitung von Kundenforderungen zu garantieren.

Aufgrund der rasant ansteigenden Nachfrage von der ebenso steigenden Kundenanzahl von TechnoAlpin, wurde das Ersatzteillager in Volders mit 2018 vergrößert. Das erweiterte Gebäude umfasst nun eine Fläche von 4.500 m2. Dadurch ist es nun möglich allen Kunden weltweit schnelle Ersatzteillieferungen zu garantieren. Besonders wenn die Beschneiungsanlagen in Betrieb sind, ist die umgehende Behebung von Schwierigkeiten zentral.

Ein Teil des Gebäudes wird für Büroflächen genutzt, der Großteil beherbergt das automatische Lagersystem. Aktuell umfasst das Lager 4.300 verschiedene Artikel mit insgesamt ca. 450.000 Einzelteilen. 

2017 verzeichnete TechnoAlpin 7.300 Lieferungen in die ganze Welt, davon wurden 4.500 Lieferungen mit Expressversand verschickt und garantierten schnelle und kompetente Hilfe. Das Ersatzteillager wird von einem internationalen Ersatzteil-Management betrieben. Alle Ersatzteile können einfach und unkompliziert über das Online-Serviceportal von TechnoAlpin bestellt werden. Ein Suchfeld ermöglicht das Suchen und die Bestellung sämtlicher Artikel. 

Newsarchiv