Beschneiung für die nordische Skiweltmeisterschaften!

Technoalpin wurde zum offiziellen Partner der FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften 2017 ernannt, die vom Weltskiverband FIS ausgerichtet werden und vom 22. bis zum 5. März 2017 in Lahti (Region Päijät-Häme in Finnland) stattfinden. Die Snow Experts von TechnoAlpin werden mit Pistenbully daran arbeiten, während dieser 51. Nordischen Skiweltmeisterschaften optimale Schneebedingungen zu ermöglichen. Lahti ist bereits zum siebten Mal Gastgeber dieser Großveranstaltung des Nordischen Skilaufs. Wenige Destinationen schaffen bei der Organisation eines so bedeutenden Events vergleichbare Rekorde. Lahti ist als Zentrum des Nordischen Skilaufs weithin bekannt und wird häufig als die "Sporthauptstadt" von Finnland bezeichnet. Die ersten Nordischen Wettkämpfe fanden bereits in den Zwanzigerjahren des letzten Jahrhunderts statt. Für die kommende Edition wird TechnoAlpin mehrere TF10-Propellermaschinen einsetzen, um eine sichere Beschneiung zu ermöglichen. 

TF10 ist die beste Maschine am Markt - mit ihrer unglaublichen Leistung ist sie für diese Aufgabe die ideale Beschneiungsmaschine, ganz gleich, ob die Wetterbedingungen Randtemperaturen oder eisige Kälte bescheren. Zudem machen die lange Wurfweite und der motorisierte horizontale Schwingungsmechanismus die TF10 zum perfekten Gerät für die Flächenvorbereitung des Nordischen Skilaufs, weil damit auch weite Areale bedeckt werden können. In der Tat war das Organisationskommitee der Skiweltmeisterschaften nicht bereit, bei der Pistenvorbereitung Risiken einzugehen. Das ist der Grund, weshalb das Organisationskommitee beschloss, bei der Vorbereitung der Veranstaltung eng mit zwei führenden industriellen Top-Unternehmen zusammenzuarbeiten: TechnoAlpin für die Beschneiung und Pistenbully für die Pistenbearbeitung, um so die bestmöglichen Bedingungen für die Athleten zu schaffen! TechnoAlpin freut sich darauf, mit dem Organisationsteam Lahti 2017 zusammenzuarbeiten und ist stolz darauf, ein so bedeutendes Ereignis unterstützen zu dürfen, das viele Sportfans mit Spannung erwarten!

Newsarchiv