Die besten Schneifenster vorhersehen

TechnoAlpin arbeitet kontinuierlich an der Optimierung seiner Produkte und Softwarelösungen, so dass die Skigebietsbetreiber technologisch immer auf dem neuesten Stand bleiben und ihre Arbeitswerkzeuge zur Schneeerzeugung stets den neuen Herausforderungen angepasst werden, mit denen sie sich konfrontiert sehen. Saison für Saison schafft es TechnoAlpin, Neuerungen einzuführen und seine Softwarelösungen zu verbessern, beispielsweise durch die Zusammenarbeit mit Fachleuten aus anderen Anwendungsgebieten: Dies trifft auch auf die Wettervorhersage-App für ATASSplus und Liberty zu! Tatsächlich erfordert eine optimale Schneesicherheit nicht nur hochleistungsfähige Anlagen, Schneeerzeuger und Maschinenräume, sondern auch Zugang zu präzisen Wettervorhersagen, vor allem auf lokaler Ebene. Meteorologische Prognosen helfen den Betreibern von Skigebieten bei der Entscheidung, wann sie zur Schneeerzeugung bereit sein müssen: Die Möglichkeit, in einem bestimmten Bereich in 5 oder 15 Stunden Schnee erzeugen zu können, kann den Unterschied ausmachen. Wo können die verfügbaren Ressourcen der Beschneiungsanlage am effektivsten eingesetzt werden? Soll die Anlage in Bereitschaft bleiben? Dies sind nur zwei von vielen offenen Fragen. Wichtig ist dies insbesondere zu Beginn der Saison, wenn es entscheidend sein kann, genauer zu wissen, wie die Wetterbedingungen vor Ort sich in den nachfolgenden Stunden und Tagen entwickeln, um eine optimale Pistenpräparierung zu erzielen oder das Eröffnungsdatum präzise zu bestimmen.

Bisher verließen sich die Betreiber von Skigebieten auf Wettervorhersagen von regionalen oder nationalen Wetterdiensten. Doch die von diesen Diensten angewendeten Modelle können sich voneinander unterscheiden und die Prognosen auf einer sehr lokalen Ebene, wie ein bestimmter Bereich eines Skigebiets, sind möglicherweise nicht präzise genug für eine effiziente Schneeerzeugung. Da bei Wettervorhersagen viele Parameter herangezogen werden, ist es ganz klar, dass gerade in den Bergen nur sehr lokale Messungen eine präzise örtliche Vorhersage erlauben. Und genau hier setzt die Wettervorhersage-App von TechnoAlpin an! Diese App kombiniert nämlich die Daten der Wettersensoren der Beschneiungsanlage und die von der Steuerungssoftware gespeicherten historischen Daten und vergleicht sie mit den Daten verschiedener globaler Wettermodelle. Durch diese Vielzahl an Informationen lässt sich vor Ort eine sehr genaue Vorhersage für einen Zeitraum von bis zu 10 Tagen treffen. Um dieses Ergebnis zu erzielen und die Richtigkeit der Vorhersagen zu gewährleisten, ist TechnoAlpin eine Partnerschaft mit dem größten Wetterdienst Europas, der MeteoGroup, eingegangen. Mit diesem leistungsstarken Entscheidungsfindungstool möchte TechnoAlpin Skigebietsbetreiber dabei unterstützen, ihre Fähigkeit zur Verwaltung ihrer Schneeerzeugungsprogramme zu verbessern und so zu einer besseren Pistenpräparierung für ihre Gäste beitragen!

Newsarchiv