Die neue Wettervorhersage für Liberty ist da!

Für die Erzeugung von qualitativ hochwertigem Schnee benötigt man nicht nur eine effiziente Anlage, Schneekanonen, Maschinenräume, usw. sondern auch eine sehr genaue Vorhersage des Wetters vor Ort. Die Vorhersagen sind eine Hilfe für den Skigebietsbetreiber, um zu entscheiden, wann es heißt, startklar für die Schneeerzeugung zu sein. Ob man nun in 5 oder in 15 Stunden in einem bestimmten Abschnitt beschneien kann, kann schon einen großen Unterschied ausmachen. Besonders zu Beginn der Saison kann es von entscheidender Bedeutung für den Skigebietsbetreiber sein, wenn man mit größerer Präzision weiß, wie sich die Wetterbedingungen kurzfristig entwickeln.

Die besten Zeitfenster für die Schneeerzeugung vorhersehen

Bis jetzt konnte sich der Skigebietsbetreiber nur auf die regionalen Wetterberichte verlassen. Allerdings kann es bei diesen regionalen Vorhersagen vorkommen, dass sie punktuell für einen bestimmten Abschnitt des Skigebiets nicht aussagekräftig genug sind, um die Schneeerzeugung entsprechend zu optimieren. Da bei Wettervorhersagen eine Vielzahl von Parametern herangezogen werden, ist es ganz klar, dass gerade in den Bergen nur lokale Messungen eine präzise örtliche Vorhersage erlauben.

Und genau das bietet TechnoAlpin mit seiner Wettervorhersage App?

Diese App kombiniert die Daten der Wettersensoren des Beschneiungssystems und die von der Steuerungssoftware gespeicherten historischen Daten und verknüpft sie mit den Daten verschiedener globaler leistungsstarker Wettermodelle. Damit lässt sich eine sehr genaue lokale Vorhersage für einen Zeitraum bis zu 10 Tagen treffen. Zu diesem Zweck ist TechnoAlpin eine Partnerschaft mit dem größten privaten Wetterdienst in Europa, MeteoGroup, eingegangen. Seit Jahresbeginn ist diese App für mit ATASSplus gesteuerten Anlagen verfügbar. Ab sofort lässt sich die App auch für Anlagen mit Liberty verwenden! Alle Betreiber, die mit Anlagen von TechnoAlpin arbeiten, können somit diese innovative Entwicklung nutzen und die Performance ihrer Anlage und ihre Schneeproduktion für die nächste Wintersaison weiter verbessern! Damit kann die Schneeerzeugung schon zu Beginn der Saison sichergestellt werden und der rechtzeitige Saisonstart ist gewährleistet. Diese App ist ein leistungsstarkes Entscheidungsfindungstool für den Skigebietsbetreiber. Und wenn man sich ansieht, wie unbeständig die Wetterbedingungen zu Beginn der Wintersaison 2015/2016 waren, erkennt man, wie wichtig ein derartiges Instrument sein kann!

Newsarchiv