Die Schneisaison auf der Südhalbkugel ist gestartet!

Auf der südlichen Welthalbkugel ist es soweit: Die Schneiteams geben Vollgas, damit die Skigebiete rechtzeitig ihre Tore öffnen können. In Neuseeland werden Skigebiete wie The Remarkables und Coronet Peak rechtzeitig dank moderner Beschneiungsanlage Mitte Juni eröffnen. Auch in Australien sind die Skiresorts fleißig beim Beschneien. Um das zeitige Eröffnen des Skigebiets zu gewährleisten, wurden in den Skigebieten Mt. Buller und Mt. Hotham Erweiterungen an den Anlagen getätigt. Doch auch das Wetter meint es in Australien gut: Es ist bereits der erste Naturschnee gefallen. Die beiden größten südamerikanischen Skigebiete Cerro Castor und Cerro Catedral werden ihre Pisten auch Mitte des Monats eröffnen. Schneier und Techniker arbeiten schon jetzt unermüdlich daran, die Eröffnung rechtzeitig sicherzustellen. Beide Skigebiete rüsteten letztes Jahr deren Beschneiungsanlagen auf, um den Skifahrern beste Pistenverhältnisse zu gewährleisten. Wir wünschen unseren Kunden auf der Südhalbkugel bestes Gelingen und einen guten Start in die neue Wintersaison!

Newsarchiv