Neue Niederlassung der TechnoAlpin in China

TechnoAlpin eröffnet neuen Firmensitz in Peking und zeigt Präsenz auf der Alpitec China. Schon seit den 90er Jahren installiert das Unternehmen TechnoAlpin Beschneiungsanlagen in China. In dieser Zeit wurden spannende Projekte, wie etwa jene in Lake Songhua, Secret Garden oder Changbaishan umgesetzt. Seit kurzem verfügt TechnoAlpin nun über eine eigene Niederlassung in Peking. Damit kann auf die Bedürfnisse der Skigebiete in China noch besser eingegangen werden. Service und Beratung werden künftig von unseren chinesisch sprachigen Mitarbeitern angeboten. Insgesamt sind am neuen Standort in Peking 20 Mitarbeiter beschäftigt. Der neue Sitz in China besteht aus Büroräumen, einer Lagerhalle und einer Produktionsstätte. Einen besonderen Vorteil für unsere Kunden bieten das neue Ersatzteillager und das lokale Serviceteam. So können eventuelle Reparaturen schneller durchgeführt werden und regelmäßige Wartungsarbeiten angeboten werden. TechnoAlpin hat schon vor vielen Jahren das Potenzial des chinesischen Marktes erkannt. Mit der Vergabe der Olympischen Spiele 2022 nach Peking wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein gesetzt, um den Wintersport in China populär zu machen. Mit der neuen Filiale wird auf den ständig wachsenden chinesischen Markt reagiert, der für TechnoAlpin eine sehr große Rolle spielt. Die Niederlassung in China ist zugleich Ausgangspunkt für eine stärkere Präsenz im gesamten asiatischen Raum.

TechnoAlpin auf der Alpitec China

TechnoAlpin auf der Alpitec China TechnoAlpin ist auf der Fachmesse Alpitec China, welche vom 24. bis 27. Februar stattfindet, präsent. Erstmals präsentieren wir uns auf einem eigenen Stand. Vorgestellt werden zahlreiche Neuheiten wie z.B. das ATASSplus Update. Das Update des Leitsystems ermöglicht präzise und vor allem lokale Wettervorhersagen von bis zu 10 Tagen. Diese Vorhersagen helfen dem Skigebiet bei wichtigen strategischen Entscheidungen wie die Öffnung von Pisten und das Einsetzen von Beschneiungsanlagen und Personal. Mit dem Update wurden zudem die Nutzeroberfläche, der Ersatzteilshop und weitere Funktionen optimiert. Produktneuheit: Auf der Alpitec China wird erstmals die TF10 manual vorgestellt. Die TF10 manual ist mit 24 Düsen des Typs Quadrijet und 8 Nukleatoren einer der leistungsfähigsten Schneeerzeuger auf dem Markt. Die TF10 verfügt über einen enormen Wurf und verteilt den Schnee großflächig. Damit ist eine gleichbleibende Schneequalität über die gesamte Ausbreitung möglich. Zudem wird die Arbeitszeit in der Pistenpräparierung wesentlich verkürzt. 16 Regelstufen sorgen für besten Schnee auch bei wechselnden äußeren Bedingungen. Eine Revolution ist die neue Art der manuellen Regelung. Diese erfolgt nicht mehr am Düsenkranz oder am Ventilblock. Die Düsen der TF10 manual können einfach und bequem am Display zu- oder weggeschalten werden. Damit ist die TF10 manual eine optimale Symbiose aus bewährten Komponenten und einem völlig neuen Prinzip in der händischen Beschneiung. Wir sind gespannt, wie die neuen Produkte bei den Messebesuchern ankommen werden. 

Newsarchiv