Maximale Produktion. Optimale Ressourcennutzung.

Die Schneilanze Rubis Evolution ist für eine Hochleistungsperformance unter den verschiedensten Betriebsbedingungen konzipiert. Sowohl bei Grenztemperaturen als auch bei extremer Kälte und niedrigem Druck garantiert die Schneilanze maximale Schneileistung. Der geringe Luftbedarf bietet ein hohes Maß an Kontrolle des Energieverbrauchs bei neuen Anlagen und ermöglicht eine nachhaltige Optimierung vorhandener Systeme. Die Rubis Evolution kann vor allem auch bei sehr hohem vorherrschendem Druck eingesetzt werden, ohne dass Qualitätseinbußen in Kauf genommen werden müssen.

Um ein größtmögliches Spektrum an Temperaturen und Geländebeschaffenheiten abzudecken, verfügt die Serie der Rubis Evolution über vier verschiedene Ausführungen. Diese unterscheiden sich in der Regulierbarkeit, der Luftversorgung und dem Einsatzgebiet. Alle Ausführungen nutzen die Vorteile der Rubis-Evolution-Technologie und passen sich die individuellen Kundenbedürfnisse an.

Bilder & Prospekte
Technische Komponenten
Mobilität & Vielseitigkeit
Daten & Fakten

Bilder & Prospekte

Technische Komponenten

Lanzenkopf

Dank der speziellen Form des Lanzenkopfs ist die Rubis Evolution wenig anfällig für Windeinwirkung und Eisbildung. Der schmale Sprühwinkel eignet sich für die Schneeproduktion auf breiten und schmalen Pisten. Dabei ist das Gerät sehr geräuscharm und lässt sich gut auf Pisten einsetzen, die in der Nähe von bewohnten Gebieten liegen.

image_manager__right_img_rubis-evo-04_2014

Lanzenaufbau

Der robuste mechanische Aufbau aus feuerverzinktem Stahl garantiert hohe Stabilität und ermöglicht durch die Steckverbindungen eine einfache Montage. Mittels des hydraulischen Hubzylinders wird die Höhe der Lanze verstellt. Der Schaltschrank ist kompakt und leicht zugänglich.

TA. Lanze 005

Ventiltechnik

Je nach Ausführung verfügen Schneilanzen der Rubis-Serie über eine unterschiedliche Ventiltechnik. Diese reicht vom Einsatz des On/Off-Ventils von TechnoAlpin bis hin zu YB- und YC-Ventilen, die Luft- und Wasserdruck im Schacht regeln.

YB_3

Mobilität & Vielseitigkeit

Rubis Evo RA

Die Schneilanze Rubis Evo RA ist ein autonomer Schneeerzeuger, ausgerüstet mit einem autonomen 4 kW Kompressor, einem elektrischen Schaltschrank, und einem Steuerungskasten. Diese Schneilanze eignet sich zur Schneeproduktion auf Pisten ohne zentrale Luftversorgung. Durch die automatische Steuerung ist die Rubis Evo RA stets in der Lage, die bestmögliche Schneequalität abhängig von den vorherrschenden örtlichen Witterungsbedingungen zu erbringen. Die Schneilanze lässt sich außerdem bei automatischen Beschneiungsanlagen, die von der Liberty-Software gesteuert werden, einbinden.

Rubis Evo VR

Die Rubis VR ist ein händisch regelbarer Schneeerzeuger für Pisten mit Wasserleitungen und einem Luftversorgungsnetz. An der Basis des Lanzenrohrs befindet sich ein VMR-Ventil, mit dem sich vier mögliche Durchsatzkombinationen zur Anpassung an die Wetterbedingungen einstellen lassen. Das VMR-Ventil kann entweder an die manuellen Hydranten für Wasser und Luft, oder an ein ON/OFF-Ventil zur Luft- und Wasserversorgung angeschlossen werden.

Rubis SR

Die Ausführung Rubis SR ist eine Schneilanze vom Typ ON/OFF und bietet nur eine einzige mögliche Durchsatzkombination. Sie wird als Single-Ring-Schneeerzeuger bezeichnet. Diese Schneilanze kann mit einem manuellen Hydranten (für Wasser und Luft) oder mit einem ON/OFF Ventil betrieben werden.

Die Rubis SR ist für Pistenabschnitte geeignet, auf denen die Produktionsbedingungen vorwiegend stabil sind bzw. nur gelegentlich Beschneiung vonnöten ist. Die Rubis SR ist mit einem Lanzenrohr in verschiedenen Längen von 4 m, 6 m und 10 m verfügbar.

Rubis WAY

Die Schneilanze Rubis WAY ist ein ON/OFF-Schneeerzeuger mit einer einzigen Düsenkombination und fixem Durchsatz. Die Düsen und Nukleatoren des Rubis WAY sind vertikal auf dem Lanzenkopf des Schneeerzeugers angeordnet. Mit seinem engen Sprühwinkel ist dieses Modell der Produktserie Rubis besonders für sehr schmale Pisten geeignet.

Dieser Schneeerzeuger kann mit einem manuellen Hydranten für Luft und Wasser oder einem ON/OFF-Ventil betrieben werden. Die Rubis SR ist mit einem Lanzenrohr in verschiedenen Längen von 4 m und 6 m verfügbar.

Daten & Fakten

Rubis Evo RA

LZ_K_RUBIS_OF_RA-VAR_automatic_Masszeichnung

Gewicht

Stecksockel
P
kg
20
Fixsäule
P1
kg
22
Drehsäule
P2
kg
26
Halterung für Lanzenrohr
P3
kg
20
Lanzenrohr 4m mit Kopf und VAR
P4
kg
33
Lanzenrohr 6m mit Kopf und VAR
P4
kg
52
Lanzenrohr 10m mit Kopf und VAR
P4
kg
72
Kompressor komplett
P5
kg
90

Abmessungen - 4m

Arbeitsposition - oben (15°)
H1
mm
4165
Arbeitsposition - unten (30°)
H2
mm
3965
Wartungsposition
H3
mm
2000

Abmessungen - 6m

Arbeitsposition - oben (15°)
H1
mm
7210
Arbeitsposition - unten (30°)
H2
mm
6695
Wartungsposition
H3
mm
2110

Abmessungen - 10m

Arbeitsposition - oben (15°)
H1
mm
10350
Arbeitsposition - unten (30°)
H2
mm
9510
Wartungsposition
H3
mm
2220

Elektrische Daten

VAR Nennspannung
V
24
VAR Leistung
kW
0,064
Kompressor Spannung
V
400
Nennfrequenz
Hz
50
Kompressor Leistung
kW
4,0
Anschlussstecker (Kompressor)
A
5x16

Wasser

Wasserdruck
min
bar
20
Wasserdruck
max
bar
80

Düsenbestückung

Nukleator
nr.
3
Fixe Düsen
nr.
2
Zuschaltbare Düsen
nr.
4
Regelstufen
nr.
3+1
N.B.:
Technische Änderungen vorbehalten

Rubis Evo VR

LZ_K_RUBIS_OF_VR-VMR_manual_Masszeichnung

Rubis SR

LZ_ZL_RUBIS_UF_SR_ON-OFF_Masszeichnung

Gewicht

Stecksockel
P
kg
20
Fixsäule
P1
kg
22
Drehsäule
P2
kg
26
Halterung für Lanzenrohr
P3
kg
20
Lanzenrohr 6m mit Kopf
P4
kg
43
Lanzenrohr 10m mit Kopf
P4
kg
63

Abmessungen - 6m

Arbeitsposition - oben (15°)
H1
mm
7210
Arbeitsposition - unten (30°)
H2
mm
6695
Wartungsposition
H3
mm
2110

Abmessungen - 10m

Arbeitsposition - oben (15°)
H1
mm
10350
Arbeitsposition - unten (30°)
H2
mm
9510
Wartungsposition
H3
mm
2220

Wasser

Wasserdruck
min
bar
20
Wasserdruck
max
bar
80

Düsenbestückung

Fixe Düsen
nr.
2
Nukleator
nr.
3
Optionale Düsen
nr.
2
Regelstufen
nr.
/
N.B.:
Technische Änderungen vorbehalten

Rubis Way

LZ_ZL_RUBIS_UF_WR-WAY_ON-OFF_Masszeichnung

Gewicht

Stecksockel
P
kg
20
Fixsäule
P1
kg
22
Drehsäule
P2
kg
26
Halterung für Lanzenrohr
P3
kg
20
Lanzenrohr 4m mit Kopf
P4
kg
24
Lanzenrohr 6m mit Kopf
P4
kg
30

Abmessungen - 4m

Arbeitsposition - oben (15°)
H1
mm
4165
Arbeitsposition - unten (30°)
H2
mm
3965
Wartungsposition
H3
mm
2000

Abmessungen - 6m

Arbeitsposition - oben (15°)
H1
mm
7210
Arbeitsposition - unten (30°)
H2
mm
6695
Wartungsposition
H3
mm
2110

Wasser

Wasserdruck
min
bar
20
Wasserdruck
max
bar
80

Düsenbestückung

Fixe Düsen
nr.
3
Nukleator
nr.
3
Zuschaltbare Düsen
nr.
/
Regelstufen
nr.
/
N.B.:
Technische Änderungen vorbehalten