Höchste Qualität als Standard für alle Beschneiungsanlagen

TechnoAlpin plant und realisiert schlüsselfertige Beschneiungsanlagen weltweit. Eine leistungsfähige Anlage ist die Basis für erfolgreichen Wintertourismus. Dabei muss die Dimensionierung den Bedürfnissen und den Gegebenheiten angepasst werden. Eine maßgeschneiderte und vorausschauende Planung ist folglich Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg.

Zu einer perfekt abgestimmten Anlage gehören neben effizienten und leistungsstarken Schneeerzeugern, auch Lifte und Türme, Pumpen, Kühltürme und Rohrleitungen. Damit die Beschneiung optimal abgestimmt ist, muss die Funktion aller Bestandteile ohne Ausnahme garantiert werden. Durch die Schweißer-Werkstatt im Hauptsitz in von TechnoAlpin in Bozen gewährleistet das Unternehmen höchste Qualität im Anlagenbau, der Projektierung, sowie der Produkte. Ein sehr großer Teil der Arbeiten, die in der Werkstatt erledigt werden, ist die Vormontage und das Schweißen für den Anlagenbau. 

TechnoAlpin stellt beim Schweißen besondere Anforderungen an die Qualitätssicherung. Dadurch kann garantiert werden, dass alle Komponenten einer Anlage die Schneesicherheit garantieren. Aus diesem Grund werden alle Schweißerarbeiten nach ISO-Standard 3834-2 durchgeführt. Die Vorschweißarbeiten, die durchgeführt werden, und auch die internen Qualitätskontrollen sichern die Einhaltung der Standards.

Das Vertrauen, das Kunden TechnoAlpin schenken, fußt auf der Standardisierung der Arbeiten. Nur dadurch ist eine hundertprozentige Qualitätsgarantie möglich. TechnoAlpin ist stolz, diese Vorgaben sowohl bei Schweißarbeiten in der Schweißer-Werkstatt, als auch bei jenen auf den Baustellen einzuhalten. Sie sind bei allen Beschneiungsanlagen, die TechnoAlpin plant und realisiert der Standard. Dies sichert die Verlässlichkeit der Beschneiungsanlage und beweist die Vorreiterrolle von TechnoAlpin.

Newsarchiv