Die 2.000ste Propellermaschine des Jahres 2017

TechnoAlpin hat einen weiteren Rekord im Jahr 2017 aufgestellt: Bereits wenige Monate nach der Produktion der 1.000ten Propellermaschine des Produktionsjahres, wurde Ende September die 2.000ste Propellermaschine hergestellt. Zwei Monate früher als im Vorjar wird die Maschine, in diesem Jahr eine TF10, an das Österreichische Skigebiet Westendorf geliefert.  

Das Skigebiet Westendorf liegt in Tirol und ist Mitglied des größten zusammenhängenden Skigebiets Österreichs, der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental. Seit 25 Jahren ist das Skigebiet treuer Kunde von TechnoAlpin. Seit dem Winter 2016/2017 ist Westendorf mit fast 380 Schneeerzeugern ausgestattet, davon wurden 76 im Jahr 2016 ausgeliefert. Für optimale Schneequalität sorgen weitere ca. 230 Schneilanzen und 150 Propellermaschinen verschiedenster Modelle. Darunter natürlich auch die Propellermaschine TF10, eine der leistungsfähigsten Maschinen auf dem Markt. Die TF10 ist auch im Jahr 2016 der Bestseller des Beschneiungsanlagen-Herstellers TechnoAlpin. Die große Nachfrage unterstreicht die Kompetenzen der Maschine in Sachen Schneequalität sowie Schneimenge. Ihre Wurfweite, kombiniert mit der enormen Schneemenge, macht die Maschine so beliebt unter den TechnoAlpin-Kunden. In Sachen Schneequalität ist die TF10 unschlagbar. Trotz wechselnden äußeren Bedingungen kann die hochwertige Schneequalität durch die 16 Regelstufen, besonders bei Randtemperaturen, gewährleistet werden.

Wir gratulieren unserem Kunden Westendorf zum Erhalt der 2.000 Maschine und wünschen viel Erfolg für die neue Wintersaison!

Newsarchiv