Hohe Widerstandsfähigkeit von Ventilen

Die Schneeerzeugung verlangt von allen Komponenten höchste Widerstandsfähigkeit. Daher entwickelt TechnoAlpin Ventile für höchste technische Anforderungen, die unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht werden. Neben Kälte, Wind und Wetter müssen die Ventile einer Beschneiungsanlage einem Wasserdruck von bis zu 100 bar standhalten.

Hydromat W3

Bei Propellermaschinen kommen Ventile der Serie Hydromat W3 zum Einsatz. Diese sind vollautomatische Druckregelventile mit automatischer Schließfunktion bei Störfällen und einem integrierten Entleerungsventil. Das Ventil regelt den Wasserdruck am Schneeerzeuger über eine Drosselung des Wasservolumenstroms und ermöglicht dank ausgefeilter Technik eine stufenlose Regelung des Wasserdrucks. Bei Anschluss an einen vollautomatischen Schneeerzeuger garantiert der Hydromat W3 einen vollautomatischen Betrieb. Der in sich geschlossene Ölkreislauf wird mit biologisch abbaubarem Hydrauliköl betrieben und ist damit zudem umweltschonend.

YB-Ventil und YC-Ventil

Schneilanzen von TechnoAlpin sind je nach Modell mit vollautomatischen Druckregelventilen vom Typ YB oder YC ausgestattet. Das automatische Wasser- und Luft-Ventil YB ist das Ergebnis von Innovation und Forschungsarbeit des Entwicklungsteams von TechnoAlpin. Es vereint dabei fortschrittliche Funktionen, um die Schneeerzeugung zu vereinfachen: So kann es unter anderem dank eines intelligenten Kommunikationsmoduls mit den Steuerungssoftwares ATASSplus oder Liberty koordiniert werden. Das YB-Ventil ist äußerst kompakt, mit einem patentierten automatischen Schließmechanismus bei Spannungsausfall ausgestattet, und reguliert Wasserdruck, sowie Wasser- und Luftdurchsatz. Durch die Trennung der Kreisläufe von Luft und Wasser wird zudem verhindert, dass Wasser in den Luftstrom fließen kann. Die Öffnungs- und Schließzyklen für die Entleerung des Ventils garantieren einen optimalen Betrieb ohne das Risiko einer Vereisung. Die Stromversorgung mit 24 V erhöht zusätzlich die Sicherheit.

Das YC-Ventil ist ein Wasserregelventil für Lanzen mit lokalem Kompressor, das auf derselben Technologie wie das YB-Ventil aufbaut. So wie das YB-Ventil verfügt auch das YC-Ventil über einen patentierten Schließmechanismus bei Ausfall der Netzspannung, eine optimierte Wasserentleerung und arbeitet mit einer 24V-Stromversorgung.